1

  • Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option

    Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option "als Erstes anzeigen" wählen

    VCO-17-01-2018-Das weltweit grösste

  • VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO-17-01-2018-Nachdem 5'288

  • Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    VCO-17-01-2018-Das vergangene Jahr

  • Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    DOMODOSSOLA-16-01-2018-Die Stadtverwaltung

  • BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BERN-15-01-2018-Medienmitteilung

  • Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    VCO-15-01-2018-Das Wetter in Europa

  • Domodossola zählt 18‘237 Einwohner, davon 1‘149 Ausländer

    Domodossola zählt 18‘237 Einwohner, davon 1‘149 Ausländer

    DOMODOSSOLA-14-01-2018- Per 31.12.2017 wurden

  • Tragödie in Macugnaga: Haus in Brand, Eigentümer tot

    Tragödie in Macugnaga: Haus in Brand, Eigentümer tot

    MACUGNAGA-13-01-2018-Es war Donnerstagnacht

  • Der Lago Maggiore Halbmarathon wird wegen den Wahlen auf den 15. April verschoben.

    Der Lago Maggiore Halbmarathon wird wegen den Wahlen auf den 15. April verschoben.

    STRESA-13-01-2018-Er war für den 4.

  • Die Events der kommenden Woche im Ossola

    Die Events der kommenden Woche im Ossola

    DOMODOSSOLA-12-01-2018- Das Pro Loco

  • Domodossola soll als

    Domodossola soll als "Weltkulturerbe" statt "Stadt für den Frieden" bezeichnet werden

    DOMODOSSOLA-12-01-2018- Die Stadt Domodossola

  • 79 mal

    79 mal "gratis" unterwegs auf der Autobahn: Freispruch

    VERBANIA-11-01-2018- Sein Lieferwagen

sentiero volontari foglie anzasca

CEPPO MORELLI-05-11-2017-Den alten Pfad,

den sie in ihrer Kindheit mit Eltern und Grosseltern benützten, der inzwischen aber in Vergessenheit geraten war, wieder herzustellen, das nahm sich eine Gruppe Freiwilliger aus Ceppo Morelli vor. Der Weg beginnt im Ortsteil Borgone auf 736 M.ü.M. und führt weit hinauf bis zur Alpe Cortenero auf 2036 Metern Höhe. Er ist steil und anspruchsvoll und eignet sich nur für erfahrene Wandersleute, bietet aber viel: ein atemberaubendes Panorama auf die Berge der Umgebung, auf das Tal mit seinen Dörfern und schliesslich auf die Ostwand des Monte Rosa. Die Vegetation hat den Weg über die Jahrzehnte stellenweise zur Unkenntlichkeit überwuchert. Es wird aber davon ausgegangen, dass er im nächsten Sommer wieder auf der ganzen Länge begehbar ist.