1

  • Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    ISELLE-22-06-2018-Der 19. 803 km lange Simplontunnel

  • Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    OSSOLA-22-06-2018-Bald kommt die Gelegenheit,

  • Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    VERBANIA-21-06-2018-Von Freitag bis Sonntag

  • Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    VOGOGNA-21-06-2018-Bereits zum dritten

  •  Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

    Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

          FORMAZZA-20-06-2018-In einem Monat...

  • Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    DOMODOSSOLA-20-06-2018-Beim Canyoning geht,

  • Antrona: das Geisterdorf

    Antrona: das Geisterdorf

    ANTRONA-20-06-2018-Manch einem Besucher

  • Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    MACUGNAGA-19-06-2018-Volles Programm am

  • Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    DOMODOSSOLA-19-06-2018-Zeitgenössischer Zirkus

  • Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    SANTA MARIA MAGGIORE-19-06-2018-Letzte Woche hat

  • Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    FORMAZZA-18-06-2018-Ein in Europa

  • Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur zu Fuss...

    Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur...

    MACUGNAGA-18-06-2018-Es stand kürzlichin

siriano funerale domo 14

BERNA-08-10-2017- Der Prozess  beginnt am 22. November vor dem Militärgericht in Bern. Angeklagt ist ein Schweizer Grenzwächter wegen des tragischen Vorfalls vom 4. Juli 2014 in Domodossola, als eine junge hochschwangere Syrerin nach einer Reihe von Vorfällen an den schweizerischen Grenzen ihr Kind verlor. Gemäss Anklage ist der Wächter "verantwortlich für den Tod des ungeborenen Mädchens". Die damals 22jährige Syrerin reiste mit ihrem Gatten und den grösseren Kindern in einer Gruppe von 36 Migranten mit dem Nachtzug von Mailand nach Paris. In Vallorbe an der französisch-schweizerischen Grenze wurde sie zurückgewiesen. Obwohl die junge Frau während den Reisen viel Blut verlor, erhielt sie keine medizinische Hilfe, sondern wurde mit der Familie zurück nach Italien verbracht. Nach der Ankunft in Domodossola erhielt sie gleich auf dem Perron erste Hilfe, doch kam das kleine Mädchen leblos zur Welt. Es wurde danach auf dem für Muslime reservierten Teil des Friedhofs von Domodossola beigesetzt.