1

  • Mit dem Auto in Schlucht gestürzt: Mann aus Domodossola tot

    Mit dem Auto in Schlucht gestürzt: Mann aus Domodossola tot

    TOCENO-22-01-2018- Freitagnacht ist

  • Gelbe Fähnlein und Schaufenster. Domo schmückt sich für die Fasnacht

    Gelbe Fähnlein und Schaufenster. Domo schmückt sich für die Fasnacht

    DOMODOSSOLA-20-01-2018-Die Fasnacht rückt näher

  • Die kommenden Veranstaltungen im Ossola

    Die kommenden Veranstaltungen im Ossola

    DOMODOSSOLA-19-01-2018- Wir danken dem

  • Orangen und Zitronen aus Cannero Riviera

    Orangen und Zitronen aus Cannero Riviera

    CANNERO-19-01-2017- Auch dieses Jahr öffnen

  • Neuer Pilz entdeckt auf Alpe Devero:

    Neuer Pilz entdeckt auf Alpe Devero: "Otidea saliceticola"

    DEVERO-18-01-2018-Der Name "Otidea saliceticola"

  • Der Vigezzina-Bahnhof wird modernisiert

    Der Vigezzina-Bahnhof wird modernisiert

    DOMODOSSOLA-18-01-2018-Die Arbeiten an den beiden

  • Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option

    Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option "als Erstes anzeigen" wählen

    VCO-17-01-2018-Das weltweit grösste

  • VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO-17-01-2018-Nachdem 5'288

  • Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    VCO-17-01-2018-Das vergangene Jahr

  • Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    DOMODOSSOLA-16-01-2018-Die Stadtverwaltung

  • BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BERN-15-01-2018-Medienmitteilung

  • Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    VCO-15-01-2018-Das Wetter in Europa

presepi acqua crodo

CRODO-24-11-2017- Ab dem 7. Dezember sind in allen Ortsteilen von Crodo in den Waschhäusern und anderswo insgesamt 55 Weihnachtskrippen zu sehen. Die von Hand kunstvoll arrangierten Krippen haben als gemeinsamen Nenner das Wasser. Auf einer Reise durch die weit verzweigten Ortsteile der grossen Gemeinde lassen sich die wunderbaren Krippen entdecken, die letztes Jahr 20'000 Besucher aus ganz Italien angezogen haben. Sie können tagsüber und abends besucht werden, wenn sie beleuchtet sind. Die am tiefsten gelegene Krippe befindet sich im Tal von Crodo auf 500 Metern, die höchste auf Alpe Foppiano auf 1200 Metern Höhe. Alle Angaben - auch über Führungen durch die Ortsteile -  finden Sie hier: www.crodoeventi.it