1

  • Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    Der Simplontunnel, ein Kunstwerk, das der heutigen Technik würdig ist.

    ISELLE-22-06-2018-Der 19. 803 km lange Simplontunnel

  • Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    Die gewohnten Kleider satt? Bald beginnt der Ausverkauf

    OSSOLA-22-06-2018-Bald kommt die Gelegenheit,

  • Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    Die Geheimnisse der Gewächshäuser der Villa Taranto werden enthüllt

    VERBANIA-21-06-2018-Von Freitag bis Sonntag

  • Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    Vogogna: romantische Nacht der schönsten italienischen Dörfer

    VOGOGNA-21-06-2018-Bereits zum dritten

  •  Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

    Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

          FORMAZZA-20-06-2018-In einem Monat...

  • Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    DOMODOSSOLA-20-06-2018-Beim Canyoning geht,

  • Antrona: das Geisterdorf

    Antrona: das Geisterdorf

    ANTRONA-20-06-2018-Manch einem Besucher

  • Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    MACUGNAGA-19-06-2018-Volles Programm am

  • Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    DOMODOSSOLA-19-06-2018-Zeitgenössischer Zirkus

  • Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    SANTA MARIA MAGGIORE-19-06-2018-Letzte Woche hat

  • Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    FORMAZZA-18-06-2018-Ein in Europa

  • Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur zu Fuss...

    Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur...

    MACUGNAGA-18-06-2018-Es stand kürzlichin

nlm svizzera

LOCARNO-27-12-2017- Zwar steuert man der italienisch-schweizerischen Zusammenarbeit für den Schifffahrtsbetrieb auf dem Lago Maggiore und dem Luganersee entgegen, aber mit Polemiken und Protesten. Das Jahresende naht, und damit auch das Ende der Arbeitsverträge von 34 schweizerischen Angestellten der Navigazione Lago Maggiore (NLM), denen im Sommer gekündigt worden war. Von Bern aus heisst es, das Konsortium sei bereit zur Aufnahme des Linienbetriebs, aber nicht vor Ende Februar 2018. Eine gemeinsame Pressemitteilung des UVEK und des italienischen Infrastrukturministeriums zeigt sich zufrieden mit der Zusammenarbeit. Die schweizerischen Gewerkschaften hatten jedoch eine Lösung bis Ende Jahr gefordert; daher ist für sie der Beginn Ende Februar viel zu spät.

Die arbeitsrechtliche Auseinandersetzung hatte Ende Juni begonnen und war sehr hart. Erst nach zweiwöchigem Streik und dem Stillstand aller Schiffe im schweizerischen Teil des Lago Maggiore konnte eine Vereinbarung getroffen werden: Dank der Hilfszahlung der Stadt Locarno und des Kantons Tessin von 200 000 CHF wurde der Betrieb wieder aufgenommen, und die Saison war gerettet.