1

  • Ab Sommer neues Strandbad in Lesa an der Mündung des Erno

    Ab Sommer neues Strandbad in Lesa an der Mündung des Erno

    LESA-16-06-2019-Ab nächstem Sommer

  • Steinlawine im Formazza Tal: Es wird gearbeitet, um den Notstand zu unterbrechen

    Steinlawine im Formazza Tal: Es wird gearbeitet, um den Notstand zu unterbrechen

    FORMAZZA-15-0-2019-Der Zivilschutz der

  • Stresa wird Outdoor-Hauptzentrum: Drei Tage von Sport- und Gourmetveranstaltungen vom Seeufer bis hinauf auf den Mottarone

    Stresa wird Outdoor-Hauptzentrum: Drei Tage von Sport- und Gourmetveranstaltungen vom Seeufer bis...

    STRESA-14-06-2019-Stresa heiβt bei

  • Das 55. Rallye der Ossola-Täler ist da

    Das 55. Rallye der Ossola-Täler ist da

    MALESCO-13-06-2019- In Malesco ist

  • Gondo: Die Freundschaft zwischen den Grenzgebieten ist ein Beispiel für Europa

    Gondo: Die Freundschaft zwischen den Grenzgebieten ist ein Beispiel für Europa

    GONDO-12-06-2019-Die beiden obersten

  • FestaVico 2019, die ossolanische Kochkunst vertreten durch Giorgio Bartolucci

    FestaVico 2019, die ossolanische Kochkunst vertreten durch Giorgio Bartolucci

    VICO EQUENSE-11-06-2019-Der Küchenchef

  • Enthüllt die Kunstbänke zum Andenken an den in humanitärer Mission gestorbenen Gefreiten.

    Enthüllt die Kunstbänke zum Andenken an den in humanitärer Mission gestorbenen Gefreiten.

    MIASINO-10-06-2019-„Zum Andenken

  • Der Ossolaner Gianni Infantino ist an der Spitze der FIFA durch Akklamation wieder gewählt worden

    Der Ossolaner Gianni Infantino ist an der Spitze der FIFA durch Akklamation wieder gewählt worden

    OSSOLA-09-06-2019-Der Ossolaner Gianni

  • Es wird wieder im Zug Domodossola - Brig kontrolliert

    Es wird wieder im Zug Domodossola - Brig kontrolliert

    DOMODOSSOLA-08-06-2019- Damit die Kontrollen

  • Die neue nummer von

    Die neue nummer von "Idee Simplon und Seen" ist da

    VCO-07-06-2019-Ab Samstag liegt

  • Antrona Tal: Das ehemalige Hotel Raffini ist zu verkaufen

    Antrona Tal: Das ehemalige Hotel Raffini ist zu verkaufen

    ANTRONA-07-06-2019-Das alte Hotel hätte

  • Feines auf der Strasse: Street Food in Arona

    Feines auf der Strasse: Street Food in Arona

    DRUOGNO-06-06-2019-Schon bald geht

premio l ago maggiore 5

LENA-06-01-2019-Seine Geschichte wurde als Buch des Autors Mark Sullivan ein Bestseller in den USA und wird derzeit mit Tom Holland in der Hauptrolle verfilmt. Unter den Titeln "Beneath a Scarlet Sky",  "L'ultimo eroe sopravvissuto" und "Unter blutrotem Himmel" erschien es erstmals im Jahr 2017 in englischer, dann in deutscher und italienischer Sprache. Es geht darin um Pino Lella, geboren 1926, der heute als Rentner in Lesa am Lago Maggiore ein geruhsames Leben führt. In den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs wurde er zum Helden -  auch wenn er sich selber nie als solchen bezeichnen würde. Indem er ihnen den Weg zur Schweizergrenze zeigte, konnte er 1943 zahlreichen Juden das Leben retten. Als persönlicher Fahrer des deutschen Generalmajors Hans Leyers, der damals für die Rüstung und die Kriegsproduktion in Italien zuständig war, belieferte er den italienischen Widerstand heimlich mit wertvollen Informationen. - Nachdem bisher niemand von seinen Verdiensten gewusst hatte, wurde er am 8.12.2018 vom Gemeindepräsidenten von Lesa, Roberto Grignoli, geehrt. Pino erzählt: "Der wahre Held meiner Geschichte ist der Priester Luigi Re, der damals die Casa Alpina in Motta im Veltlin leitete. Als Bursche aus Mailand war ich dort gelandet, und in Madesimo haben wir vielen Juden geholfen, den Weg zur Schweizer Grenze zu finden, um sich in Sicherheit zu bringen. Ich war einer dieser "Schlepper". Dann musste ich mich im Jahr 1944 bei der deutschen Todt-Brigade stellen. Da ich bereits gut Auto fahren konnte wurde ich persönlicher Fahrer des Generalmajors Leyers." Dank dieser Funktion konnte er den Amerikanern und dem italienischen Widerstand äusserst wertvolle Informationen übermitteln. Zudem nahm er als Leyers Dolmetscher sogar bei dessen Besprechungen mit Mussolini teil. 1945 sorgte er dafür, dass die Amerikaner Leyers festnehmen konnten. Nach dem Krieg wurde er Skilehrer; als Mitglied der Betreuertruppe der italienischen Ski-Nationalmannschaft wirkte er an der Weltmeisterschaft in Aspen (Colorado, USA) mit.