1

  • Ab Sommer neues Strandbad in Lesa an der Mündung des Erno

    Ab Sommer neues Strandbad in Lesa an der Mündung des Erno

    LESA-16-06-2019-Ab nächstem Sommer

  • Steinlawine im Formazza Tal: Es wird gearbeitet, um den Notstand zu unterbrechen

    Steinlawine im Formazza Tal: Es wird gearbeitet, um den Notstand zu unterbrechen

    FORMAZZA-15-0-2019-Der Zivilschutz der

  • Stresa wird Outdoor-Hauptzentrum: Drei Tage von Sport- und Gourmetveranstaltungen vom Seeufer bis hinauf auf den Mottarone

    Stresa wird Outdoor-Hauptzentrum: Drei Tage von Sport- und Gourmetveranstaltungen vom Seeufer bis...

    STRESA-14-06-2019-Stresa heiβt bei

  • Das 55. Rallye der Ossola-Täler ist da

    Das 55. Rallye der Ossola-Täler ist da

    MALESCO-13-06-2019- In Malesco ist

  • Gondo: Die Freundschaft zwischen den Grenzgebieten ist ein Beispiel für Europa

    Gondo: Die Freundschaft zwischen den Grenzgebieten ist ein Beispiel für Europa

    GONDO-12-06-2019-Die beiden obersten

  • FestaVico 2019, die ossolanische Kochkunst vertreten durch Giorgio Bartolucci

    FestaVico 2019, die ossolanische Kochkunst vertreten durch Giorgio Bartolucci

    VICO EQUENSE-11-06-2019-Der Küchenchef

  • Enthüllt die Kunstbänke zum Andenken an den in humanitärer Mission gestorbenen Gefreiten.

    Enthüllt die Kunstbänke zum Andenken an den in humanitärer Mission gestorbenen Gefreiten.

    MIASINO-10-06-2019-„Zum Andenken

  • Der Ossolaner Gianni Infantino ist an der Spitze der FIFA durch Akklamation wieder gewählt worden

    Der Ossolaner Gianni Infantino ist an der Spitze der FIFA durch Akklamation wieder gewählt worden

    OSSOLA-09-06-2019-Der Ossolaner Gianni

  • Es wird wieder im Zug Domodossola - Brig kontrolliert

    Es wird wieder im Zug Domodossola - Brig kontrolliert

    DOMODOSSOLA-08-06-2019- Damit die Kontrollen

  • Die neue nummer von

    Die neue nummer von "Idee Simplon und Seen" ist da

    VCO-07-06-2019-Ab Samstag liegt

  • Antrona Tal: Das ehemalige Hotel Raffini ist zu verkaufen

    Antrona Tal: Das ehemalige Hotel Raffini ist zu verkaufen

    ANTRONA-07-06-2019-Das alte Hotel hätte

  • Feines auf der Strasse: Street Food in Arona

    Feines auf der Strasse: Street Food in Arona

    DRUOGNO-06-06-2019-Schon bald geht

navetta tunnel sempione

BERN-15-04-2019- Nach Ostern startet die BLS mit der nächsten Bauphase zur Erneuerung des Lötschberg-Scheiteltunnels. Bis Ende Oktober 2019 ist ein Viertel des Tunnels gesperrt. Trotzdem fahren die Autozüge mindestens im Halbstundentakt.

Während der Skisaison ruhten die Bauarbeiten am Lötschberg jeweils von Freitagmittag bis Sonntagabend. So konnten stündlich bis zu sieben Autozüge pro Stunde und Richtung den Tunnel passieren. Dies wird auch über die Ostertage der Fall sein. Ab dem 23. April 2019 baut die BLS auf rund 6 Kilometern des Lötschberg-Scheiteltunnels eine feste Fahrbahn ein. Dieser Teil des Tunnels muss bis Ende Oktober 2019 gesperrt werden. Die Autozüge verkehren aus diesem Grund unter der Woche im Halbstundentakt. An den Wochenenden bietet die BLS bis zu drei Züge pro Stunde an. Die RegioExpress-Züge zwischen Bern, Spiez, Brig und Domodossola verkehren wie gewohnt im Stundentakt.

Informationen zu Wartezeiten

Der aktuelle Fahrplan des Autoverlads ist jederzeit auf bls.ch/autoverlad-loetschberg abrufbar. Über Auffahrt und Pfingsten, an den Wochenenden während der Sommer- und Herbstferien und während des Openairs Gampel müssen Reisende mit Wartezeiten an den Verladestationen rechnen. Auf bls.ch/autoverlad-loetschberg informiert die BLS jeweils auch über die Stauzeiten. Sie empfiehlt ihren Kunden den SMS Alarm zu abonnieren oder die Verkehrsmeldungen von Radio SRF zu hören.

Bauarbeiten bis 2022 

Um eine Totalsperre zu umgehen, führt die BLS die Bauarbeiten etappenweise unter laufendem Bahnbetrieb bis 2022 aus.  
Der Lötschberg-Scheiteltunnel verbindet seit 1913 das Wallis mit Bern. Die Fahrbahn des 14,6 Kilometer langen Tunnels auf der Bergstrecke zwischen Kandersteg und Goppenstein ist über 40 Jahre alt und muss erneuert werden. Die BLS ersetzt die Gleise mitsamt Holzschwellen und Schotter durch eine feste Fahrbahn aus Beton. Diese ermöglicht mehr Fahrkomfort und niedrigeren Unterhaltsaufwand. 

Mehr Informationen zum Bauprojekt finden Sie auf bls.ch/scheiteltunnel .