1

  • Anzasca Tal: Acqua Vanzonis aus der Goldminen wird als Gel und Seife in ganz Europa verkauft

    Anzasca Tal: Acqua Vanzonis aus der Goldminen wird als Gel und Seife in ganz Europa verkauft

    OSSOLA- 03-07-2020--Dank einem neuen

  • Der Ossolaner Bär ist zum Lago Maggiore gezogen

    Der Ossolaner Bär ist zum Lago Maggiore gezogen

    VERBANO- 02-07-2020-- Der Kommandant der Provinzpolizei

  • Wiederentdeckung der alten Goldminen des Antrona Tals

    Wiederentdeckung der alten Goldminen des Antrona Tals

    ANTRONA-01-07-2020-- Nach etwa 100 Jahren Verlassen

  • Regensturm und Hagelgewitter über Ossola

    Regensturm und Hagelgewitter über Ossola

    OSSOLA- 26-06-2020--Die Bilder von dem

  •  Der internationale Bahnverkehr der Vigezzina - Centovalli ist wieder erlaubt

    Der internationale Bahnverkehr der Vigezzina - Centovalli ist wieder erlaubt

    VCO- 21-06-2020-- Ab dem 15. Juni dürfen

  • Der internationale Bahnverkehr der Vigezzina - Centovalli ist wieder erlaubt

    Der internationale Bahnverkehr der Vigezzina - Centovalli ist wieder erlaubt

    VCO-20-06-2020-- Ab dem 15. Juni dürfen

  • Thermalbäder, Spielotheken, Theater, Kinos und Konzerthalle in Piemont wieder offen

    Thermalbäder, Spielotheken, Theater, Kinos und Konzerthalle in Piemont wieder offen

    PIEMONTE- 19-06-2020-- Der Präsident der Region

  • Die Skistation Domobianca hat einen neuen Inhaber

    Die Skistation Domobianca hat einen neuen Inhaber

    DOMODOSSOLA- 18-06-2020-- Altair Spa hat die

  • Keine Todesfälle in Piemont wegen Coronavirus und nur zwei Infizierte

    Keine Todesfälle in Piemont wegen Coronavirus und nur zwei Infizierte

    PIEMONTE- 17-06-2020-- Montag 15. Mai wird

  • Sommercamps für Kinder: Rückkehr zur Normalität

    Sommercamps für Kinder: Rückkehr zur Normalität

    OSSOLA- 16-06-2020-- Ein Zeichen der Rückkehr

  • Erneuter Schwung für den Samstagsmarkt in Domodossola: die Straßenhändler sind zufrieden, mehr Leute und auch die ersten Schweizer waren wieder da

    Erneuter Schwung für den Samstagsmarkt in Domodossola: die Straßenhändler sind zufrieden, mehr...

      DOMODOSSOLA- 15-06-2020-- Die Atmosphäre am...

  • Domodossola ist endlich “Covid Free”, im Ossolatal nur wenige Fälle anhand des Epidemie-Berichtes der Region

    Domodossola ist endlich “Covid Free”, im Ossolatal nur wenige Fälle anhand des Epidemie-Berichtes...

    DOMODOSSOLA- 10-06-2020-- Eine Nachricht, die

soldatenmutter

GONDO-03-06-2019- Wenn am Donnerstag 6.6.19 im Fort Gondo italienisch gesprochen wird, dann aus friedlichem Grund: Dreissig MaturandInnen aus Domodossola besuchen den Ort, wo die "Soldatenmutter" Else Fischer von 1915-1918 gewirkt hatte und danach ihre Memoiren veröffentlichte. Sie haben den Text über die Grenzbesetzung letztes Jahr ins Italienische übersetzt, ohne das Fort zu kennen, das in der Felswand versteckt ist.

In deutscher Sprache ist das Buch neu erschienen, das am Donnerstag 6.6.19 ab 16.20 Uhr in Anwesenheit des Gemeindepräsidenten Roland Squaratti im Stockalperturm in Gondo seine öffentliche Vernissage erlebt: "1048 Tage in der Schlucht" enthält den vollständigen Originaltext, dazu vielerlei Illustrationen aus der Zeit. Es ist im Rotten Verlag in Visp erschienen und wird von den MaturandInnen des Gymnasiums Giorgio Spezia (Domodossola) vorgestellt. Dessen Rektor, der Militärhistoriker Pierantonio Ragozza, bringt seine Gedanken zum Fort aus italienischer Sicht ein. Rico Erpen vom Rotten Verlag und der Initiant Thomas Handschin erzählen, warum das Buch nach 100 Jahren neu erschienen ist.

Der Nachmittag endet mit einem Walliser Apero im Turm.