1

  • Solargrill und hawaiianisches Ferkel mit Koch Tommaso Fara

    Solargrill und hawaiianisches Ferkel mit Koch Tommaso Fara

    DOMODOSSOLA-19-09-2017- Ebenso lecker

  • Herbstkarneval am Sonntag 1. Oktober auf der Piazza Mercato

    Herbstkarneval am Sonntag 1. Oktober auf der Piazza Mercato

    DOMODOSSOLA-19-09-2017-Der Herbstkarneval

  • Velo und Gastro: #GoodBike ist zurück

    Velo und Gastro: #GoodBike ist zurück

    DOMODOSSOLA-18-09-2017- Am nächsten

  • Das Restaurant Divin Porcello ausgezeichnet als

    Das Restaurant Divin Porcello ausgezeichnet als "Lokal mit gutem Käse"

    MONTECRESTESE-18-09-2017- Bereits zum elften

  • Gut besuchter Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk Gondo – Fotogalerie

    Gut besuchter Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk Gondo – Fotogalerie

    GONDO-18-09-2017- Ein strahlend schöner

  • Mit der Centovallibahn durch den farbigen Bergherbst

    Mit der Centovallibahn durch den farbigen Bergherbst

    VIGEZZO-17-09-2017- Der "Treno del foliage"

  • Der Belvederegletscher zerfällt in Stücke

    Der Belvederegletscher zerfällt in Stücke

    MACUGNAGA-16-09-2017- Der untere Teil

  • Musik und Spiele in Montecrestese

    Musik und Spiele in Montecrestese

    MONTECRESTESE-16-09-2017- Bereits zum dritten

  • Die neue Woche im Ossola

    Die neue Woche im Ossola

    DOMODOSSOLA-15-09-2017- Der neue Wochenkalender

  • "Hervorragende Trauben für Weine wie aus dem Lehrbuch". 20% weniger Ernte aber gute Qualität

    DOMODOSSOLA-15-09-2017- Die Weinernte ist

  • Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk von Gondo

    Tag der Offenen Tür im Elektrizitätswerk von Gondo

    GONDO-14-09-207- Am Samstag 16. September

  • Trontano feiert den Pilz

    Trontano feiert den Pilz

    TRONTANO-13-09-2017- Alles bereit

gnocchi padella

SANTA M.M.-22-9-2016 - Die Altstadt von Santa Maria Maggiore wird zum Standort für einen Abend mit Degustationen und Musik: Feiern will man die neue Namensgebung in der Gemeinde für die "Gnoch da la chigiàa”, was in italienischem Dialekt soviel wie Löffelgnocchi bedeutet. Nach den Stinchéet, die dünnen Waffeln aus Wasser und Mehl, die heute ein gastronomisches Symbol des Tals darstellen, verdienen auch die "Gnoch da la chigiàa” die Auszeichnung De.Co., für die einfachen Zutaten der Bauerfamilien dieser Umgebung, die von den Sternenchefs vor Ort neu entdeckt wurden. Die Gnocchi mit einer unregelmässigen Form erreicht man dadurch, dass man eine dickflüssige Masse aus Wasser und Mehl aus einem Löffel in gesalzenes Wasser fallen lässt, indem man ihn der Behälterwand entlang bewegt. Im Originalrezept werden die "Gnoch” mit Butter, Landeskäse und Salbei zubereitet. Weitere schmackhafte Rezepte sind mit Spargeln und Salamiwurst (Salsiccia) oder mit Wirsingkohl und Bauchspeck.