1

  • Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

    Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

  • Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom Ökostrom und zum Bau eines Parkplatzes und eines SkyDome für die Wintersporte im Innenbereich

    Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom...

  • In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der Nichtbeachtung der Anti-Covid Maßnahmen mit einer Geldstrafe belegt

    In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der...

  • Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen gewidmet ist

    Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen...

  • Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro per Jahr zahlen

    Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro...

  • Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

    Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

  • Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago  di Mergozzo

    Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago di Mergozzo

  • Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

    Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

  • Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur Klimaforschung

    Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur...

  • Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

    Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

  • Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

    Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

  • Bei der Internatsschule Rosmini die erste

    Bei der Internatsschule Rosmini die erste "Artoteca“ des Piemonts, wo die Kunstwerke verliehen...

metro covid gente

PIEMONT- 05-10-2020-- In Piemont steigt die

Anzahlt der Corona-Fälle um 100 neue Infizierten täglich, die Mehrheit sind asymptomatisch oder leiden nur an leichten Symptomen. Die Intensiv-Stationen sind noch fast leer, die untergebrachten Patienten sind ein Dutzend. In der Provinz VCO bleibt die Lage unter Kontrolle, es gibt wöchentlich nur sehr wenige  Infizierte.