1

  • Die Idee des Sternekochs: Fisch und Kochen zur Wiederherstellung der Würde des Lago Maggiore

    Die Idee des Sternekochs: Fisch und Kochen zur Wiederherstellung der Würde des Lago Maggiore

    VERBANIA-18-09-2018-"Menschen von See und Fluss"

  • 130 Jahre Novara-Linie: Der historische Dampfzug in Domodossola

    130 Jahre Novara-Linie: Der historische Dampfzug in Domodossola

    DOMODOSSOLA-17-09-2018-Am Sonntag 16. 

  • Neues Buch: Erinnerungen einer Soldatenmutter im Fort Gondo1914-1918

    Neues Buch: Erinnerungen einer Soldatenmutter im Fort Gondo1914-1918

    GONDO-17-09-2018- Vor hundert Jahren

  • Das wird die 25. Ausgabe des

    Das wird die 25. Ausgabe des "Wasserhahn"- Rallyes . Alle Sonderprüfungen

    SAN MAURIZIO D'OPAGLIO-16-09-2018-Vor grossem Publikum

  • Die Plakate berühmter Künstler im Museum von Ghiffa

    Die Plakate berühmter Künstler im Museum von Ghiffa

    ...

  • Der neue  Veranstaltungskalender ist da!

    Der neue Veranstaltungskalender ist da!

    ...

  • Pilzfest mit herbstlichen Aromen in Trontano: Es geht los

    Pilzfest mit herbstlichen Aromen in Trontano: Es geht los

    TRONTANO-14-09-2018-Für Liebhaber herbstlicher

  • Die Ausstellung von Théodore Strawinsky wird mit unveröffentlichten Skizzen fortgesetzt.

    Die Ausstellung von Théodore Strawinsky wird mit unveröffentlichten Skizzen fortgesetzt.

    DOMODOSSOLA-14-09-2018-Die Ausstellung "Theodore

  • Domodossola: 14 zusätzliche Videoüberwachungskameras im Stadtzentrum

    Domodossola: 14 zusätzliche Videoüberwachungskameras im Stadtzentrum

    DOMODOSSOLA-14-09-2018-Domodossola hat die

  • Messe der blonden Zwiebel von Cureggio und Fontaneto: am Wochenende die sechste Auflage

    Messe der blonden Zwiebel von Cureggio und Fontaneto: am Wochenende die sechste Auflage

    FONTANETO D'AGOGNA-13-09-2018-In Fontaneto d'Agogna

  • Lesa: Das neue

    Lesa: Das neue "Lichtfestivals" ist da

    LESA-13-09-2018-Die "Luci d'artista" beleuchten

  • Pentagrami: mit

    Pentagrami: mit "Mio Sole" träumt die Band aus Domodossola vom Festival von Sanremo

    DOMODOSSOLA-13-09-2018-Die ersten Selektionen

presepi sull acqua crodo

 

CRODO-12-1-2017- Im dritten Jahr verzeichnete "Krippen auf Wasser" einen Besucherboom und somit einen Grosserfolg. Bereits am Feiertag zur Unbefleckten Empfängnis waren Karawanen von Besuchern aus jedem Winkel von Italien angereist: Gruppenreisende aus dem Veneto und Lazio, Einzelbesucher aus Nah und Fern, sogar aus dem Aostatal, Ligurien, der Toskana und Sizilien, wie aus den Gästebüchern hervorgeht, die bei den Krippen aufliegen. Insgesamt haben 20 000 Personen die Strassen, Ecken und Wege des Antigoriotals friedlich besetzt. Eine beachtliche Zahl für eine Ausstellung, die sich über so viele Dörfer erstreckte und es den Besuchern erlaubt hat, einige bisher eher unbekannte Ortsteile von Crodo zu entdecken. Diese wunderbaren Darstellungen fügten sich in alte Waschhäuser, Steinbrunnen und Bäche ein. Erfreulich der Erfolg beim Gastgewerbe: Trotz Schneemangels konnten die touristischen Einrichtungen auf einen konstanten Besucherstrom zählen. Wegen des grossen Erfolgs hat die Gemeindeverwaltung von Crodo zusammen mit den Krippen-Gruppen beschlossen, die Krippen bis Ende Januar offen zu halten. Somit erhalten all jene Interessenten eine neue Chance, denen der Besuch bisher nicht möglich gewesen ist.

Für Infos und aktuelle Ergänzungen www.crodoeventi.it

Photo RomanoMarra

Fotogalerie

 

 

20 000 visiteurs de toute l’Italie pour les “Crèches sur l’eau”. Prolongé jusqu'à la fin du mois de janvier. Galerie de photos

CRODO-12-1-2017-« Crèches sur l’eau » a enregistré un boom de visiteur à sa troisième édition, et donc un grand succès. Des caravanes des visiteurs des quatre coins de l’Italie étaient arrivé déjà le jour de la fête de l’Immaculée Conception : visiteurs de groupe de la Vénétie et du Lazio, des visiteurs individuels de près ou de loin, même de la Vallée de Aosta, Ligurie, Toscane et la Sicile, comme indiqué dans les livres d’or, qui se trouvent dans les crèches. Dans l’ensemble, 20.000 personnes ont occupé pacifiquement les rues, les coins et les moyens de la Vallée Antigorio. Des magnifiques images insérées dans les vieux lavoirs, des fontaines en pierre et des ruisseaux. En raison de l’énorme succès, la municipalité de Crodo a décidé grâce à la disponibilité des groupes de citoyens, de maintenir ouvertes les crèches dans le mois de janvier. Les visiteurs qui n’ont pas été en mesure de visiter « Crèches » dans les dernières semaines auront donc l’occasion. Pour info et les derniers ajouts www.crodoeventi.it

Photo RomanoMarra

Galerie de photos