1

  • Die erste Fabrik für Rasierklingen entstand vor 90 Jahren in Belgirate, Gilette übernahm sie

    Die erste Fabrik für Rasierklingen entstand vor 90 Jahren in Belgirate, Gilette übernahm sie

    BELGIRATE-22-03-2019-Die erste italienische

  • Locarno: Christina Aguilera, Jamiroquai, Liam Gallagher und viele mehr auf der Piazza Grande.

    Locarno: Christina Aguilera, Jamiroquai, Liam Gallagher und viele mehr auf der Piazza Grande....

    LOCARNO-21-03-2019-Neun Tage mit

  • Das Formazzatal bereitet sich auf den Bettelmatt Ultra Trail vor

    Das Formazzatal bereitet sich auf den Bettelmatt Ultra Trail vor

    FORMAZZA-20-03-2019-Nach dem diesjährigen 

  • Nordeuropäer erwerben mehr Immobilien im Ossola

    Nordeuropäer erwerben mehr Immobilien im Ossola

    VCO-19-03-2019- In den Bergdörfern des Ossola 

  • Macugnaga, sechste Walsertitsch-Kurs und Kultur der Walser

    Macugnaga, sechste Walsertitsch-Kurs und Kultur der Walser

    MACUGNAGA-18-03-2019-Macugnaga organisiert

  • Es geht mit den historischen Zügen wieder los: hier sind die neuen Ereigniss

    Es geht mit den historischen Zügen wieder los: hier sind die neuen Ereigniss

    VCO-17-03-2019- 33 sind die Veranstaltungen

  • "Fiorissimo al Castello" Schloss Novara im Zeichen des Frühlings

    NOVARA-16-03-2019-"Fiorissimo al Castello"

  • Veranstaltungskalender Vco und Novarese

    Veranstaltungskalender Vco und Novarese

    VCO-15-03-2019-Der neuste Veranstaltungskalender

  • Die ossolanischen Wasserkraft Kathedralen

    Die ossolanischen Wasserkraft Kathedralen

    DOMODOSSOLA-14-03-2019- In den vergangenen

  • 73 Jahre Ferrari: Den ersten Sieg holte sich Franco Cortese aus Oggebbio

    73 Jahre Ferrari: Den ersten Sieg holte sich Franco Cortese aus Oggebbio

    OGGEBBIO-13-03-2019-Am 12. März feierte

  • Die Formel 1 der Rennboote wieder im Lago Maggiore?

    Die Formel 1 der Rennboote wieder im Lago Maggiore?

    STRESA-13-03-2019-Der internationale Wettbewerb

  • Höchste Waldbrandgefahr im Vco

    Höchste Waldbrandgefahr im Vco

    TORINO-12-03-2019-Wegen der aktuellen

presepi sull acqua crodo

 

CRODO-12-1-2017- Im dritten Jahr verzeichnete "Krippen auf Wasser" einen Besucherboom und somit einen Grosserfolg. Bereits am Feiertag zur Unbefleckten Empfängnis waren Karawanen von Besuchern aus jedem Winkel von Italien angereist: Gruppenreisende aus dem Veneto und Lazio, Einzelbesucher aus Nah und Fern, sogar aus dem Aostatal, Ligurien, der Toskana und Sizilien, wie aus den Gästebüchern hervorgeht, die bei den Krippen aufliegen. Insgesamt haben 20 000 Personen die Strassen, Ecken und Wege des Antigoriotals friedlich besetzt. Eine beachtliche Zahl für eine Ausstellung, die sich über so viele Dörfer erstreckte und es den Besuchern erlaubt hat, einige bisher eher unbekannte Ortsteile von Crodo zu entdecken. Diese wunderbaren Darstellungen fügten sich in alte Waschhäuser, Steinbrunnen und Bäche ein. Erfreulich der Erfolg beim Gastgewerbe: Trotz Schneemangels konnten die touristischen Einrichtungen auf einen konstanten Besucherstrom zählen. Wegen des grossen Erfolgs hat die Gemeindeverwaltung von Crodo zusammen mit den Krippen-Gruppen beschlossen, die Krippen bis Ende Januar offen zu halten. Somit erhalten all jene Interessenten eine neue Chance, denen der Besuch bisher nicht möglich gewesen ist.

Für Infos und aktuelle Ergänzungen www.crodoeventi.it

Photo RomanoMarra

Fotogalerie

 

 

20 000 visiteurs de toute l’Italie pour les “Crèches sur l’eau”. Prolongé jusqu'à la fin du mois de janvier. Galerie de photos

CRODO-12-1-2017-« Crèches sur l’eau » a enregistré un boom de visiteur à sa troisième édition, et donc un grand succès. Des caravanes des visiteurs des quatre coins de l’Italie étaient arrivé déjà le jour de la fête de l’Immaculée Conception : visiteurs de groupe de la Vénétie et du Lazio, des visiteurs individuels de près ou de loin, même de la Vallée de Aosta, Ligurie, Toscane et la Sicile, comme indiqué dans les livres d’or, qui se trouvent dans les crèches. Dans l’ensemble, 20.000 personnes ont occupé pacifiquement les rues, les coins et les moyens de la Vallée Antigorio. Des magnifiques images insérées dans les vieux lavoirs, des fontaines en pierre et des ruisseaux. En raison de l’énorme succès, la municipalité de Crodo a décidé grâce à la disponibilité des groupes de citoyens, de maintenir ouvertes les crèches dans le mois de janvier. Les visiteurs qui n’ont pas été en mesure de visiter « Crèches » dans les dernières semaines auront donc l’occasion. Pour info et les derniers ajouts www.crodoeventi.it

Photo RomanoMarra

Galerie de photos