1

  • Rallye der Ossola Täler:

    Rallye der Ossola Täler: "Sie wird über das Jahr 2020 hinaus verschoben"

    OSSOLA- 28-05-2020--Die am 14. und 15. Juni

  • Die Anzahl von den Wölfen in den Bergen der Provinz Vco steigt, Hilferuf der Züchter

    Die Anzahl von den Wölfen in den Bergen der Provinz Vco steigt, Hilferuf der Züchter

    VCO-27-05-2020-- Seit Anfang des Jahres

  • Die Brücke an der Simplonstrasse SS33 in Crevoladossola wird  bald fertiggestellt sein

    Die Brücke an der Simplonstrasse SS33 in Crevoladossola wird bald fertiggestellt sein

    CREVOLADOSSOLA- 23-05-2020-- Die Bauarbeiten an der Brücke

  • Personenverkehrsfreiheit mit der Schweiz und Großveranstaltungen ab September. Video-Interview mit dem Präsidenten des Piemonts

    Personenverkehrsfreiheit mit der Schweiz und Großveranstaltungen ab September. Video-Interview mit...

    VCO- NOVARA- 22-05-2020-- Über 5000 Teilnehmerinnen und...

  • "Wallis 24“: Die Kommunikation zwischen der Schweiz und der Provinz Vco ist wieder da

    VCO- 22-05-2020-- Nach der zirka zwei Monate langen

  • Der Abgeordnete Borghi fordert eine Anpassung der Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen zwischen Italien und der Schweiz

    Der Abgeordnete Borghi fordert eine Anpassung der Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen zwischen Italien...

    VCO- 12-03-2020- Die bis jetzt in Italien und

  • Coronavirus: die Anzahl der Infizierten in der Provinz VCO beläuft sich auf 13

    Coronavirus: die Anzahl der Infizierten in der Provinz VCO beläuft sich auf 13

    VCO- 11-03-2020-- Die Todesfälle in Piemont

  • Ausstellung von Lorenzo Vecchietti im Café Rosmini

    Ausstellung von Lorenzo Vecchietti im Café Rosmini

    DOMODOSSOLA- 10-03-2020- Die Eröffnung der von dem...

  • Das Coronavirus stoppte die Karnevalfeierlichkeiten in Domodossola und im Vigezzo Tal

    Das Coronavirus stoppte die Karnevalfeierlichkeiten in Domodossola und im Vigezzo Tal

    OSSOLA- 09-03-2020- Anhand von der Anordnung der Region...

  • Die Aufwertung von dem ehemaligen Steinbruch des Calvario wurde beim letzten, nicht öffentlichen Gemeinderat in Domodossola diskutiert

    Die Aufwertung von dem ehemaligen Steinbruch des Calvario wurde beim letzten, nicht öffentlichen...

    DOMODOSSOLA- 08-03-2020- Das Projekt über die

  • Das Coronavirus in Piemont. Die Region fordert, „dass alles sich graduell wieder normalisiert“

    Das Coronavirus in Piemont. Die Region fordert, „dass alles sich graduell wieder normalisiert“

    PIEMONTE_ 07-03-2020- Der Präsident der Region Cirio

  • Neue Sicherheitskameras in Domodossola für Polizei und Carabinieri

    Neue Sicherheitskameras in Domodossola für Polizei und Carabinieri

    DOMODOSSOLA- 06-03-2020- Die Gemeinde Domodossolas

alma lombardo maffioli sommelier Piemonte gualtiero marchesi

 DOMODOSSOLA-23-2-2017- Elena Maffioli (25) und Luca Lombardo (34) aus Domodossola

haben das Diplom zum Master Sommelier der Alma erhalten, der internationalen Schule der italienischen Kochkunst. Deren Rektor ist Gualtiero Marchesi, der als Gründer der "neuen italienischen Küche" gilt und wohl der international bekannteste italienische Küchenchef ist, in Zusammenarbeit mit der AIS, Associazione Italiana Sommelier: "Nach einem neunmonatigen Ausbildungsteil kennen sie nicht nur die Degustationstechnik in Perfektion, sondern auch die besten Kombinationen mit den Tellergerichten und wie man am besten serviert. Die Neudiplomierten beherrschen auch sämtliche Aspekte, die mit der Leitung, dem Marketing und der Kommunikation der Weingüter und dem Handel zusammenhängen."

 

Deux jeune sommelier de Domodossola entre les meilleurs de l’école de la cuisine International du maître Gualtiero Marchesi

DOMODOSSOLA-23-2-2017-Il y a aussi deux jeunes de Domodossola, Elena Maffioli, de 25 ans, et Luca Lombardo, 34 ans, parmi les 21 diplômés à Maître Sommelier promue par Alma, école internationale de cuisine italienne de Gualtiero Marchesi, dont le recteur, considéré comme le fondateur de la « nouvelle cuisine italienne » est le chef italien plus connu dans le monde. Le cours est en collaboration avec l’Ais, l’Association des sommeliers italiens, après un cours de formation de neuf mois, en plus d’une connaissance parfaite de la technique de dégustation de vin, nourriture et vin, avec la correspondant technique et des règles de base du service, les diplômés de neo-Alma ont acquis les compétences nécessaires pour maîtriser tous les aspects de la gestion, de marketing et de communication de caves ou de structures similaires.