1

  • Die Abdrücke eines Bären wurden von den Parkwächtern des Nationalparks Val Grande gefunden

    Die Abdrücke eines Bären wurden von den Parkwächtern des Nationalparks Val Grande gefunden

  • Tessin und Wallis verbunden durch die Vigezzina-Centovalli Bahn: die Konzession wurde bis 2016 verlängert

    Tessin und Wallis verbunden durch die Vigezzina-Centovalli Bahn: die Konzession wurde bis 2016...

  • Rallye der Ossola Täler:  die Traditionsveranstaltung ist ausgebucht.

    Rallye der Ossola Täler: die Traditionsveranstaltung ist ausgebucht.

  • Federalberghi VCO behauptet, das Personal in den Beherbergungsbetrieben müsse geimpft werden

    Federalberghi VCO behauptet, das Personal in den Beherbergungsbetrieben müsse geimpft werden

  • Domodossola-Mailand: ab Montag fahren die neuen Caravaggio Züge

    Domodossola-Mailand: ab Montag fahren die neuen Caravaggio Züge

  • Es ist bestätigt: Das Piemont wird wieder zur orangen Zone

    Es ist bestätigt: Das Piemont wird wieder zur orangen Zone

  • Domodossola: neuer Rettungshubschrauberlandeplatz  in der Nähe der Umgehungsstraße

    Domodossola: neuer Rettungshubschrauberlandeplatz in der Nähe der Umgehungsstraße

  • Neue “Telefonzelle” an der Hauptallee in Domodossola - J (5)

    Neue “Telefonzelle” an der Hauptallee in Domodossola - J (5)

  • “Next Generation Piemonte”: 57 Projekte kommen aus dem VCO für insgesamt eine Investition in Höhe von 560 Millionen Euro. Hier es sind alle

    “Next Generation Piemonte”: 57 Projekte kommen aus dem VCO für insgesamt eine Investition in Höhe...

  • Domodossola: zwei neue Stangen für Plakate vor dem Bahnhof

    Domodossola: zwei neue Stangen für Plakate vor dem Bahnhof

  • Der 88-Jähriger Alberti Corsi aus Macugnaga gewinnt seinen 13. Master-Klasse Weltpokal

    Der 88-Jähriger Alberti Corsi aus Macugnaga gewinnt seinen 13. Master-Klasse Weltpokal

  • Ein Italiener wurde am Bahnhof Domodossolas festgenommen; er war wegen Überfällen von der Polizei gesucht

    Ein Italiener wurde am Bahnhof Domodossolas festgenommen; er war wegen Überfällen von der Polizei...

tour de suisse

OSSOLA-9-3-2017- Grossereignis am Mittwoch 14. Juni für alle Radsportfreunde mit einem Event, wie

es im VCO letztmals 2012 stattgefunden hat. Die Tour de Suisse, eines der wichtigsten Etappenrennen der Welt, fährt am fünften Renntag von Bex nach Cevio. Dabei legt sie 42 Kilometer auf italienischem Boden zurück, indem sie das Ossola von Westen nach Osten durchquert. Von Bex führt die Route auf flachem Gelände nach Brig, wo es hinauf zum Simplon geht mit dem ersten Bergpreis. Nach der Durchfahrt in Gondo folgt die Einfahrt nach Italien durch das Val Divedro und via Montecrestese und Masera hinauf ins Vigezzotal. In Druogno dann der zweite Bergpreis. Hinter Ponte Ribellasca verlassen die Rennfahrer Italien, um den letzten Streckenabschnitt über Locarno hinauf nach Cevio im Maggiatal unter die Räder zu nehmen. Die Tour de Suisse wird von InfrontRingier organisiert. Sie findet vom 10.-18. Juni in 9 Etappen statt.