1

  • In Ossola wird ein neuer Sport getrieben: SnowKite

    In Ossola wird ein neuer Sport getrieben: SnowKite

    OSSOLA-19-01-2019-Bei diesem Sport lassen

  • Pietro Ferino aus Ossola, General von Napoleon

    Pietro Ferino aus Ossola, General von Napoleon

    OSSOLA-18-01-2019-Als der General Pietro Maria

  • In Formazza fand das 10. “Pomatt Telemark” Treffen statt.

    In Formazza fand das 10. “Pomatt Telemark” Treffen statt.

    FORMAZZA-17-01-2019-Ein drei Tage (1.2.3 Februar)

  • Als der Geheimagent 007 über den Simplon fuhr

    Als der Geheimagent 007 über den Simplon fuhr

    WALLIS-13-01-2019-Der Simplontunnel zwischen

  • Wettervorhersage: Störung im Anzug. Ein Meter Neuschnee in Sicht

    Wettervorhersage: Störung im Anzug. Ein Meter Neuschnee in Sicht

    VCO-15-01-2019-Die Prognosen künden ein

  • Neuentdeckung der Castelli di Cannero: vom Piratennest zum Touristenziel

    Neuentdeckung der Castelli di Cannero: vom Piratennest zum Touristenziel

    CANNERO-14-01-2019- Castelli di Cannero wird

  • Bettelmatt Ultra Trail 2019: die Anmeldefrist läuft

    Bettelmatt Ultra Trail 2019: die Anmeldefrist läuft

    FORMAZZA-13-01-2019-Nach dem Erfolg von

  • Soeben erschienen: die Januarnummer der Gratisillustrierten

    Soeben erschienen: die Januarnummer der Gratisillustrierten "Idee Simplon und Seen"

    DOMODOSSOLA-12-01-2019-Die neue Januarausgabe

  • Der neue

    Der neue "Top Gun" der Fliegerstaffel "Frecce Tricolori kommt aus Domodossola

    DOMODOSSOLA-11-01-2019-Er ist der neue "Top Gun"

  • Domodossola zählt 18.148 Einwohner, davon 1‘130 Ausländer

    Domodossola zählt 18.148 Einwohner, davon 1‘130 Ausländer

    DOMODOSSOLA-11-01-2019-Per 31.12.20178

  • BLS erhält Preis für energieeffiziente Züge

    BLS erhält Preis für energieeffiziente Züge

    BERN-10-01-2019- Medienstelle - Das Bundesamt für...

  • Coiffure sammelt Haare für Perücken an Krebskranke

    Coiffure sammelt Haare für Perücken an Krebskranke

    PETTENASCO-09-01-2019-"Hier sind die Zöpfe,

ss33 sempione galleria

13-4-2017- Das Tessin versucht, sich einzuigeln und einheimischen Firmen und Arbeitskräfte

zu bevorzugen. Das Tessiner Parlament hat ein neues Gesetz über die öffentlichen Ausschreibungen genehmigt, das Aufträge unterhalb einer gesetzlichen Limite nur einheimischen Firmen vergibt. Als Grund dafür wurde die gesellschaftliche Verantwortung genannte, welche höher gewichtet wird als der Preisvorteil. Bevor jemand temporär beschäftigt wird, müssen die regionalen Arbeitsämter angefragt werden, ob Arbeitslose mit entsprechenden Qualifikationen gemeldet sind. Ausserdem wird die Untervergabe verboten. Die neue Regelung betrifft ein Auftragsvolumen von rund 940 Mio CHF pro Jahr. - Die schweizerische Wettbewerbskommission (ComCo) hat bereits ihre Bedenken zum neuen Tessiner Gesetz angemeldet.