1

  • Tropentage im Anzug: Es wird gut 30 Grad warm

    Tropentage im Anzug: Es wird gut 30 Grad warm

    NOVARA-24-05-2018-Es freut nicht nur

  • Genusswanderung durch die Weiler von Montecrestese

    Genusswanderung durch die Weiler von Montecrestese

    MONTECRESTESE-24-05-2018-Am 2. Juni ist es wieder

  • Omegna: Schach mit lebendigen Figuren

    Omegna: Schach mit lebendigen Figuren

    OMENA-24-05-2018-„Giochi in Piazza”

  • Schweizer Lastwagenchauffeur betrunken am Steuer

    Schweizer Lastwagenchauffeur betrunken am Steuer

    VERBANIA-24-05-2018-Der Lenker eines Lastwagens

  • Musiksommer auf den Bergen des VCO

    Musiksommer auf den Bergen des VCO

    VCO-23-05-2018-Vom 16. Juni bis zum

  • Pressekonferenz der Rega in Varzo

    Pressekonferenz der Rega in Varzo

    VARZO-23-05-2018-Am Freitag 1. Juni kommt

  • Mann ohne Führerschein fährt betrunken. Zur Polizei: „Meine Frau hat getrunken und wollte nicht fahren.“

    Mann ohne Führerschein fährt betrunken. Zur Polizei: „Meine Frau hat getrunken und wollte nicht...

    DOMODOSSOLA-23-05-2018-Die Polizei von

  • Weitere 200 Mio Euro für die Sanierung des Syndial-Areals in Pieve Vergonte

    Weitere 200 Mio Euro für die Sanierung des Syndial-Areals in Pieve Vergonte

    PIEVE VERGONTE-22-05-2018-Rund 200 Personen

  • Wetter: Ab Mittwoch Besserung in Sicht

    Wetter: Ab Mittwoch Besserung in Sicht

    NOVARA-21-05-2018-Das Ossola liegt mitten

  • Applaus für die Kunstflugstaffel

    Applaus für die Kunstflugstaffel "Frecce Tricolori" trotz trübem Wetter

    VERBANIA-21-05-2018-Mit einstündiger

  • 22jähriger Mann aus Domodossola siegt über 13'500 Konkurrenten und wird für einen Monat CEO von Adecco Italien

    22jähriger Mann aus Domodossola siegt über 13'500 Konkurrenten und wird für einen Monat CEO von...

    DOMODOSSOLA-21-05-2018-Der Domese Mirko

  • Ab Montag ist die Bahnlinie Domodossola-Locarno wieder durchgehend in Betrieb

    Ab Montag ist die Bahnlinie Domodossola-Locarno wieder durchgehend in Betrieb

    VIGEZZO-21-05-2018-Der mehrwöchige

ss33 sempione galleria

13-4-2017- Das Tessin versucht, sich einzuigeln und einheimischen Firmen und Arbeitskräfte

zu bevorzugen. Das Tessiner Parlament hat ein neues Gesetz über die öffentlichen Ausschreibungen genehmigt, das Aufträge unterhalb einer gesetzlichen Limite nur einheimischen Firmen vergibt. Als Grund dafür wurde die gesellschaftliche Verantwortung genannte, welche höher gewichtet wird als der Preisvorteil. Bevor jemand temporär beschäftigt wird, müssen die regionalen Arbeitsämter angefragt werden, ob Arbeitslose mit entsprechenden Qualifikationen gemeldet sind. Ausserdem wird die Untervergabe verboten. Die neue Regelung betrifft ein Auftragsvolumen von rund 940 Mio CHF pro Jahr. - Die schweizerische Wettbewerbskommission (ComCo) hat bereits ihre Bedenken zum neuen Tessiner Gesetz angemeldet.