1

  • Neuer Pilz entdeckt auf Alpe Devero:

    Neuer Pilz entdeckt auf Alpe Devero: "Otidea saliceticola"

    DEVERO-18-01-2018-Der Name "Otidea saliceticola"

  • Der Vigezzina-Bahnhof wird modernisiert

    Der Vigezzina-Bahnhof wird modernisiert

    DOMODOSSOLA-18-01-2018-Die Arbeiten an den beiden

  • Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option

    Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option "als Erstes anzeigen" wählen

    VCO-17-01-2018-Das weltweit grösste

  • VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO-17-01-2018-Nachdem 5'288

  • Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    VCO-17-01-2018-Das vergangene Jahr

  • Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    DOMODOSSOLA-16-01-2018-Die Stadtverwaltung

  • BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BERN-15-01-2018-Medienmitteilung

  • Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    VCO-15-01-2018-Das Wetter in Europa

  • Domodossola zählt 18‘237 Einwohner, davon 1‘149 Ausländer

    Domodossola zählt 18‘237 Einwohner, davon 1‘149 Ausländer

    DOMODOSSOLA-14-01-2018- Per 31.12.2017 wurden

  • Tragödie in Macugnaga: Haus in Brand, Eigentümer tot

    Tragödie in Macugnaga: Haus in Brand, Eigentümer tot

    MACUGNAGA-13-01-2018-Es war Donnerstagnacht

  • Der Lago Maggiore Halbmarathon wird wegen den Wahlen auf den 15. April verschoben.

    Der Lago Maggiore Halbmarathon wird wegen den Wahlen auf den 15. April verschoben.

    STRESA-13-01-2018-Er war für den 4.

  • Die Events der kommenden Woche im Ossola

    Die Events der kommenden Woche im Ossola

    DOMODOSSOLA-12-01-2018- Das Pro Loco

red bull x alps 

MACUGNAGA-11-07-17-Die achte Ausgabe

des Red Bull X-Alps, des härtesten Abenteuerrennens der Welt, sieht die Durchquerung des Alpenkamms von Ost nach West vor. Start ist in Salzburg, Ziel in Monaco. Es geht darum, diese Strecke in der kürzesten Zeit zurückzulegen, und zwar rennend oder am Fallschirm. Dank der Wetterlage konnten wir einen Teilnehmer auf dem Weg nach Macugnaga antreffen. Er war die ganze Nacht durch gerannt, um heute Morgen in Alagna anzukommen. Es wird damit gerechnet, dass die Teilnehmer pro Tag bis zu 100 km zu Fuss zurücklegen - natürlich immer mit dem Fallschirm auf dem Rücken...

Die Teilnehmer können hier live geortet werden: http://www.redbullxalps.com/live-tracking.html

 

Un participant de la Red Bull X-Alps à Macugnaga

La huitième édition de la Red Bull X-Alps, la course d’aventure plus difficile dans le monde, est la traversée de la crête des Alpes d’est en ouest. Départ à Salzbourg, fin à Monaco. Les participants devons aller dans cette voie dans le plus court temps en cours ou parapente. Grâce à des conditions météorologiques nous avons rencontrer un participant sur le chemin de Macugnaga. Il courait toute la nuit pour arriver à Alagna aujourd'hui. Il est prévu que les participants pourrait remonter par jour avec 100 km de marche - (toujours avec un parachute sur son dos... ) Les participants peuvent être détectées ici direct : http://www.redbullxalps.com/live-tracking.html