1

  •  Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

    Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

          FORMAZZA-20-06-2018-In einem Monat...

  • Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    DOMODOSSOLA-20-06-2018-Beim Canyoning geht,

  • Antrona: das Geisterdorf

    Antrona: das Geisterdorf

    ANTRONA-20-06-2018-Manch einem Besucher

  • Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    MACUGNAGA-19-06-2018-Volles Programm am

  • Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    DOMODOSSOLA-19-06-2018-Zeitgenössischer Zirkus

  • Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    SANTA MARIA MAGGIORE-19-06-2018-Letzte Woche hat

  • Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    FORMAZZA-18-06-2018-Ein in Europa

  • Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur zu Fuss...

    Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur...

    MACUGNAGA-18-06-2018-Es stand kürzlichin

  • Strassenkünstler am Samstag 23. Juni im Vigezzotal

    Strassenkünstler am Samstag 23. Juni im Vigezzotal

    VILLETTE-16-06-2018-Das dritte Festival

  • Der neue Veranstaltungskalender ist da!

    Der neue Veranstaltungskalender ist da!

    OSSOLA-16-06-2018-Der neue Wochenkalender

  • Sardinien feiert am Wochenende in der Prateria

    Sardinien feiert am Wochenende in der Prateria

    DOMODOSSOLA-15-06-18-Dieses Wochenende feiern

  • Vogogna erhält Ladestationen für Elektroautos

    Vogogna erhält Ladestationen für Elektroautos

    VOGOGNA, 15.6.2018-. Die Gemeinde Vogogna,

binari generico

LESA-19-07-2017- Es gibt keine Vermisstmeldung,

der Abgleich des Fingerabdrucks bleibt ohne Ergebnis, und auch sonst liegen keinerlei Hinweise vor. Somit bleibt die Identität des etwa dreissigjährigen Mannes, der in Lesa von Zug auf der Strecke Domo-Milano tödlich angefahren wurde, vorerst ungeklärt. Er trug ein dunkelgrünes T-shirt, kurze Jeans und Turnschuhe. Er trug keine Dokumente auf sich; anhand der Gesichtsform vermutet man, dass er aus Osteuropa stammt.

 

Il reste un mystère l’identité de l’homme écrasé par le train

LESA-19-07-2017- Aucun rapport de personne disparue, sans succès des empreintes digitales, ou des informations utiles. Il reste un mystère qui est l’homme qui a été mortellement percuté par un train sur la ligne ferroviaire Milan-Domo, à Lesa. La victime de ce que nous pouvons supposer c’est un accident, a une trentaine d’années, portait un t-shirt vert foncé, de jeans et portait des chaussures de sport: vêtements ordinaires sans signes distinctifs. Il a ne taillé pas comptable des documents pout permettre de l’identifier. Il est censé être un étranger, également en raison de caractéristiques fisique, un homme de l’Europe du nord.