1

  •  Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

    Noch einen Monat bis zum BUT Formazza

          FORMAZZA-20-06-2018-In einem Monat...

  • Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    Canyoningparadies Ossola, Treffen im August

    DOMODOSSOLA-20-06-2018-Beim Canyoning geht,

  • Antrona: das Geisterdorf

    Antrona: das Geisterdorf

    ANTRONA-20-06-2018-Manch einem Besucher

  • Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    Reichhaltiges Wochenende steht Macugnaga bevor

    MACUGNAGA-19-06-2018-Volles Programm am

  • Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    Grosses akrobatisches Tanzspektakel am nächsten Samstag in Domo

    DOMODOSSOLA-19-06-2018-Zeitgenössischer Zirkus

  • Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    Santa Maria Maggiore stellt das Sommerprogramm vor

    SANTA MARIA MAGGIORE-19-06-2018-Letzte Woche hat

  • Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    Toce-Wasserfall: Wann stürzt das Wasser hinunter? Tage und Zeiten, an denen das Wasser fällt

    FORMAZZA-18-06-2018-Ein in Europa

  • Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur zu Fuss...

    Trauungen auf Europas höchster Berghütte auf dem Monte Rosa sind möglich. Aber hinauf geht's nur...

    MACUGNAGA-18-06-2018-Es stand kürzlichin

  • Strassenkünstler am Samstag 23. Juni im Vigezzotal

    Strassenkünstler am Samstag 23. Juni im Vigezzotal

    VILLETTE-16-06-2018-Das dritte Festival

  • Der neue Veranstaltungskalender ist da!

    Der neue Veranstaltungskalender ist da!

    OSSOLA-16-06-2018-Der neue Wochenkalender

  • Sardinien feiert am Wochenende in der Prateria

    Sardinien feiert am Wochenende in der Prateria

    DOMODOSSOLA-15-06-18-Dieses Wochenende feiern

  • Vogogna erhält Ladestationen für Elektroautos

    Vogogna erhält Ladestationen für Elektroautos

    VOGOGNA, 15.6.2018-. Die Gemeinde Vogogna,

ispra

ISPRA-24-07-2017- Die aktuelle Lagerung in Ispra sei nur vorübergehend, sicher und ohne gesundheitliche Risiken für die Menschen. So lautet die Antwort der Region Lombardei auf die Mahnung von schweizerischer Seite betreffend die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Union, das sich in Ispra an der lombardischen Küste des Lago Maggiore befindet. Diese Klärung war erforderlich nachdem der schweizerischen Seite Informationen vorlagen, wonach sich am Lago Maggiore die zweitgrösste nukleare Lagerstätte Europas befinde. Im neuen Endlager - so die Lombardei - würden dann die Abfälle aus sechzig Jahren Forschungstätigkeit in Ispra deponiert, samt dem Material aus dem Abbruch der beiden alten, schon lange stillgelegten Reaktoren. Damit wird die Radioaktivität des Standorts Ispra vollständig abgebaut. Zudem sei die Lagerung nur vorübergehend, bis der Standort des italienischen nationalen Endlagers für radioaktive Abfälle beschlossen werde.