1

  • Neues Biwak zwischen Varzo und Bognanco

    Neues Biwak zwischen Varzo und Bognanco

    VARZO-23-11-2017- Auf der Alp Lorino

  • Stadtfest in Bellinzago mit Streetfood

    Stadtfest in Bellinzago mit Streetfood

    BELLINZAGO-23-11-2017- Das Stadtfest

  •  Keine Niederschläge bis zum Wochenende

    Keine Niederschläge bis zum Wochenende

    DOMODOSSOLA-22-11-2017- Nur noch

  • Domodossola macht sich schön für Weihnachten, Strassenbeleuchtung und Weihnachtsbaum auf der Piazza Mercato

    Domodossola macht sich schön für Weihnachten, Strassenbeleuchtung und Weihnachtsbaum auf der...

    DOMODOSSOLA-22-11-2017- Ein Weihnachtsbaum,

  • Mit dem neuen Parkhaus erhöht Locarno die Parkgebühren

    Mit dem neuen Parkhaus erhöht Locarno die Parkgebühren

    LOCARNO-22-11-2017- Im Moment

  • Arona strahlt ab Sonntag in Weihnachtsbeleuchtung

    Arona strahlt ab Sonntag in Weihnachtsbeleuchtung

    ARONA-21-11-2017- Am Sonntag 26. November

  • Der Weihnachtsmann ist in Macugnaga angekommen. Fotogalerie

    Der Weihnachtsmann ist in Macugnaga angekommen. Fotogalerie

    MACUGNAGA-21-11-2017- Dieses Jahr

  • Neue App vom Alpenclub für die Jüngsten

    Neue App vom Alpenclub für die Jüngsten

    VERBANIA-20-11-2017- Sie macht

  • Ab Sonntag 10. Dezember fährt täglich ein Zug von Stresa/Domo nach Frankfurt

    Ab Sonntag 10. Dezember fährt täglich ein Zug von Stresa/Domo nach Frankfurt

    DOMODOSSOLA-20-11-2017- Die drei

  • Ausbau des Velowegs in Domodossola

    Ausbau des Velowegs in Domodossola

    DOMODOSSOLA-20-11-2017- Damit der

  • Die besten Restaurants des VCO und Novaras behalten ihre Sterne

    Die besten Restaurants des VCO und Novaras behalten ihre Sterne

    VERBANIA-20-11-2017- Letzten

  • Skisaison im Formazzatal eröffnet: Die Langlaufloipe von Riale steht bereit

    Skisaison im Formazzatal eröffnet: Die Langlaufloipe von Riale steht bereit

    FORMAZZA-19-11-2017-Die Langlaufloipe von Riale

marmotta

OSSOLA-02-08-2017- Bei Spaziergängen im Gebirge auf einer Höhe zwischen 1500 und 3000 Metern sind Begegnungen mit Murmeltieren keine Seltenheit: Es genügt, sich ruhig fortzubewegen und die Umgebung gut zu beobachten, um sie zu entdecken. Wenn ein Tier allerdings Gefahr wittert alarmiert es die andern Murmeltiere mit einem gellenden Pfiff, der gemäss Forschung ein weit entwickeltes Kommunikationsmittel ähnlich einer Sprache darstellt.

 

 

 

Rencontres avec les marmottes – vidéo

OSSOLA-02-08-2017- Promenades dans les montagnes d’une hauteur d’entre 1500 et 3000 mètres, les rencontres avec les marmottes ne sont pas rares : il suffit de passer tranquillement et à observer l’environnement d’explorer. Si toutefois un animal détecte danger il avertit les autres marmottes avec un coup de sifflet strident, semblable selon la recherche des moyens de communication avancés, presque une langue.