1

  • Neuer Pilz entdeckt auf Alpe Devero:

    Neuer Pilz entdeckt auf Alpe Devero: "Otidea saliceticola"

    DEVERO-18-01-2018-Der Name "Otidea saliceticola"

  • Der Vigezzina-Bahnhof wird modernisiert

    Der Vigezzina-Bahnhof wird modernisiert

    DOMODOSSOLA-18-01-2018-Die Arbeiten an den beiden

  • Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option

    Facebook ändert Einstieg: Jetzt die Option "als Erstes anzeigen" wählen

    VCO-17-01-2018-Das weltweit grösste

  • VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO zur Lombardei, 5'288 Unterschriften eingereicht: Bahn frei für die Volksabstimmung

    VCO-17-01-2018-Nachdem 5'288

  • Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    Gorgonzola: Im 2017 wurde mehr produziert

    VCO-17-01-2018-Das vergangene Jahr

  • Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    Domodossola: Neuer Veloweg entlang der Simplonstrasse kommt

    DOMODOSSOLA-16-01-2018-Die Stadtverwaltung

  • BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BLS und Stadler unterzeichnen Vertrag für die Beschaffung 52 neuer Züge

    BERN-15-01-2018-Medienmitteilung

  • Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    Bis zu 15 Grad im Flachland: das Wetter der nächsten Tage

    VCO-15-01-2018-Das Wetter in Europa

  • Domodossola zählt 18‘237 Einwohner, davon 1‘149 Ausländer

    Domodossola zählt 18‘237 Einwohner, davon 1‘149 Ausländer

    DOMODOSSOLA-14-01-2018- Per 31.12.2017 wurden

  • Tragödie in Macugnaga: Haus in Brand, Eigentümer tot

    Tragödie in Macugnaga: Haus in Brand, Eigentümer tot

    MACUGNAGA-13-01-2018-Es war Donnerstagnacht

  • Der Lago Maggiore Halbmarathon wird wegen den Wahlen auf den 15. April verschoben.

    Der Lago Maggiore Halbmarathon wird wegen den Wahlen auf den 15. April verschoben.

    STRESA-13-01-2018-Er war für den 4.

  • Die Events der kommenden Woche im Ossola

    Die Events der kommenden Woche im Ossola

    DOMODOSSOLA-12-01-2018- Das Pro Loco

sbrinz route

DOMODOSSOLA-25-08-2017- Am Donnerstagnachmittag sind die Säumer der Sbrinz Route in Riale (Formazzatal) eingetroffen. Die Karawane mit ihren Pferden und Eseln hat innert acht Tagen den historischen Saumpfad zwischen der Schweiz und Italien zurückgelegt und dabei die Pässe Gries, Grimsel und San Giacomoo überquert, um Handelswaren, insbesondere den berühmten Sbrinz, einzuführen. Start war am Sonntag in Stansstad im Kanton Nidwalden. Die Teilnehmer, alle mit den alten Trachten ausgestattet, sind über den Griespass nach Italien eingereist. Dies war mit 2469 Metern Höhe der höchste Punkt der Wanderung. Das erste Dorf in Italien war Riale, wo sie von der einheimischen Bevölkerung ebenfalls in Trachten willkommen geheissen wurden. Am Freitag zieht die Karawane gemächlich das Valle Antigorio hinunter, wo sie am späten Nachmittag in Premia ankommt. Das grosse Fest ist dann am Samstag zunächst auf der Piazza Marconi in Crodo, etwa um 10.30 Uhr, dann geht es weiter von Montecrestese nach Crevola bis zur Piazza Mercato in Domo, etwa um 18 Uhr. Aus diesem Anlass wird die Via Briona mit italienischen und schweizerischen Flaggen geschmückt.