1

  • Anreize für den Umzug in die Berge: 302 sind die Finanzierungsanträge, die von der Region genehmigt worden sind

    Anreize für den Umzug in die Berge: 302 sind die Finanzierungsanträge, die von der Region...

  • Macugnaga: Eine große Gruppe von Steinböcken unter der Ostwand des Monte Rosa. Fotogallery.

    Macugnaga: Eine große Gruppe von Steinböcken unter der Ostwand des Monte Rosa. Fotogallery.

  • In Villadossola ist das Patronatsfest von Sankt Bartolomeo bestätigt. Ein reiches Programm an Veranstaltungen und das „Summer Party“ als Neuheit

    In Villadossola ist das Patronatsfest von Sankt Bartolomeo bestätigt. Ein reiches Programm an...

  • Thermalbad in Premia: Therapiezentrum, Schwimmunterrichte und Thermalkuren

    Thermalbad in Premia: Therapiezentrum, Schwimmunterrichte und Thermalkuren

  • Bahnstrecke Brig-Domodossola: Im Mai gibt es Fahrplanänderungen

    Bahnstrecke Brig-Domodossola: Im Mai gibt es Fahrplanänderungen

  • Historisches Autorennen in Ossola dank dem Automobil Club

    Historisches Autorennen in Ossola dank dem Automobil Club

  • Im Juli wandert man  auf die Schmugglerpfade zwischen der Schweiz und Italien

    Im Juli wandert man auf die Schmugglerpfade zwischen der Schweiz und Italien

  • Masera: im September kehrt die Festa dell’Uva zurück

    Masera: im September kehrt die Festa dell’Uva zurück

  • Arbeiten entlang der Straße zwischen dem Ossola Tal und Tessin, Schließung zu gewissen Uhrzeiten

    Arbeiten entlang der Straße zwischen dem Ossola Tal und Tessin, Schließung zu gewissen Uhrzeiten

  • Erster Indoor-Spielplatz im Oberwallis eröffnet

    Erster Indoor-Spielplatz im Oberwallis eröffnet

  • Ein Schneehase entdeckt mit den Fotofallen

    Ein Schneehase entdeckt mit den Fotofallen

  • Verkehrsunfall auf der Ossolaner Schnellstraße, Hirsch vom Auto überfahren

    Verkehrsunfall auf der Ossolaner Schnellstraße, Hirsch vom Auto überfahren

Crazy Palace briga

BRIG-- Das Crazy Palace in Gamsen auf Gebiet der Gemeinde Brig: 1995 wurde es einst als «verrückteste Disco der Schweiz» über die Landesgrenzen bekannt. Besucherinnen und Besucher aus dem VCO wurden und sogar die eigens mit einem Bus aus Domodossola abgeholt. Das Nachtlokal erlebte turbulente Zeiten und war sogar als Standort für ein Spielcasino vorgesehen. Nachdem die Konzession des Bundes dafür nicht erteilt wurde, geriet die Liegenschaft allmählich in Vergessenheit. Das Ausgangsverhalten der Jugendlichen änderte sich und Discotheken verloren ihre Anziehungskraft. Die Corona-Krise der letzten zwei Jahre brachte den Betrieb endgültig zu erliegen. Umso erfreulicher ist seine neue Nutzung als erster Indoor-Spielplatz im Oberwallis. Die erfolgreiche Eröffnung fand kürzlich statt.

Wie ein «Phönix aus der Asche» entstand in Rekordzeit auf über 1'000 m2 Fläche eine attraktive Anlage, wo sich Kinder bis zum 12. Altersjahr auf Rutschbahnen, Hüpfburgen und Spielgeräten aller Art austoben können. Ihren Begleitpersonen steht ein grosszügiger Restaurationsbereich zur Verfügung, wo man Getränke konsumieren und aus einer originellen Menuekarte auswählen kann. Es besteht ferner auch die Möglichkeit, für eine Geburtstagsparty oder ähnliche Anlässe einen dafür eigens ausgestatten Raum exklusiv zu mieten.

Über allem schwebt immer noch ein richtiges Flugzeug, eine «Antonov», die bis 1995 in Ungarn als ziviles Transportflugzeug im Einsatz stand und auf dem Flugplatz in Sitten landete, um danach im Crazy Palace ausgestellt zu werden. Die Kinder von heute freuen sich daran wie früher die Disco-Besucher. Die Liegenschaft befindet sich in bester Lage bei der Ausfahrt von der Simplonstrasse und verfügt über genügend Parkmöglichkeiten. «StarKids», wie sich der Indoor-Spielplatz nennt, ist auch mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar: Postauto bedient die Haltestelle «Crazy Palace» mit regelmässigen Verbindungen ab den Bahnhöfen von Visp und Brig aus.

Die jungen und initiativen Betreiber würden sich natürlich freuen, wenn sie unsere Freunde aus Italien bei einem Ausflug in das Wallis begrüssen könnten. Der Betrieb ist jeweils von Mittwoch bis Sonntag ganztägig geöffnet. Unter www.starkids.fun erhält man weitere Informationen.

Edi Brogli