1

  • Promotion für den Ossolano DOP

    Promotion für den Ossolano DOP

  • Bestätigt ist die Anwesenheit des Luchs im Ossola

    Bestätigt ist die Anwesenheit des Luchs im Ossola

  • Der Foliage-Zug fährt wieder

    Der Foliage-Zug fährt wieder

  • Bettelmatt 2022: Hochwertige Qualität trotz einer Produktion im Rückgang

    Bettelmatt 2022: Hochwertige Qualität trotz einer Produktion im Rückgang

  • Die neue Touristenführer über den Sacro Monte Calvario

    Die neue Touristenführer über den Sacro Monte Calvario

  • In Vallese il campionato mondiale enduro di Mtb

    In Vallese il campionato mondiale enduro di Mtb

  • Eine gewidmete Tour durch die Landschaften von Carlo Fornara

    Eine gewidmete Tour durch die Landschaften von Carlo Fornara

  • Unberührt und wunderschön: Das Antrona Tal gelangt in den Portal Viaggiavventurenelmondo.it

    Unberührt und wunderschön: Das Antrona Tal gelangt in den Portal Viaggiavventurenelmondo.it

  • Die neue Ausgabe der “Guida al Calvario“ (Führung zum Calvario- UNESCO Weltkulturerbe)

    Die neue Ausgabe der “Guida al Calvario“ (Führung zum Calvario- UNESCO Weltkulturerbe)

  • Die wertvolle Fresken in der Kirche San Materno von Orasso sind gerade eingeweiht worden

    Die wertvolle Fresken in der Kirche San Materno von Orasso sind gerade eingeweiht worden

  • Die Goldmine del Taglione ist für Besichtigungen geöffnet

    Die Goldmine del Taglione ist für Besichtigungen geöffnet

  • Die Theater-Saison beim Kulturzentrum La Fabbrica von Villadossola

    Die Theater-Saison beim Kulturzentrum La Fabbrica von Villadossola

Punta del Sabbione

Arpa hat eine Studie über die Gesundheit der Gletscher in Piemont durchgeführt. Die Studie betraf 22 Gletscher, 7 darunter sind im Ossola Tal. Die Ergebnisse sind nicht ermutigend: der ausgedehnteste Gletscher im Piemont, der Sabbione Meridionale, im Formazza Tal schmelzt schnell. Seine Vorderseite ist schon 800-1000 Meter vom künstlichen See Sabbione zurückgetreten.