1

  • Karneval in Domodossola:  “DomoTrusa” in den Restaurants und Cafés ist wieder da

    Karneval in Domodossola: “DomoTrusa” in den Restaurants und Cafés ist wieder da

  • Afrikanische Schweinepest: 78 Gemeinde im Piemont sind einbezogen

    Afrikanische Schweinepest: 78 Gemeinde im Piemont sind einbezogen

  • Val Grande: Sieben Interventionen gegen die Klimaänderungen dank einer Finanzierung von 2 Millionen Euro seitens des Ministeriums

    Val Grande: Sieben Interventionen gegen die Klimaänderungen dank einer Finanzierung von 2...

  • Änderung  der Straßenführung wegen Umbauarbeiten in der Rosmini Straße und Tibaldi Platz

    Änderung der Straßenführung wegen Umbauarbeiten in der Rosmini Straße und Tibaldi Platz

  •  Der Lokalbus Brig-Glis-Naters-Bisch: mehr Verbindungen seit Dezember

    Der Lokalbus Brig-Glis-Naters-Bisch: mehr Verbindungen seit Dezember

  •  Der Dreikönigskuchen kommt aus Frankreich und der Romandie

    Der Dreikönigskuchen kommt aus Frankreich und der Romandie

  • Im Formazza Tal werden 60 Km Überleitungen demoliert werden, einige davon älter als 70 Jahre

    Im Formazza Tal werden 60 Km Überleitungen demoliert werden, einige davon älter als 70 Jahre

  • Begrenzung der Bargeldauszahlung bei 999 Euro, Kritik aus dem Allgemeinen italienischen Handwerksverband

    Begrenzung der Bargeldauszahlung bei 999 Euro, Kritik aus dem Allgemeinen italienischen...

  • Das Ossola Tal und seine Eisenbahn zwischen Tessin und Wallis in dem offiziellen Bundesratsfoto 2022

    Das Ossola Tal und seine Eisenbahn zwischen Tessin und Wallis in dem offiziellen Bundesratsfoto 2022

  • Wide Art VCO: ein neuer Kulturraum im Herzen von Domodossola

    Wide Art VCO: ein neuer Kulturraum im Herzen von Domodossola

  • Buon 2022! Che sia un anno

    Buon 2022! Che sia un anno "normalmente" strepitoso! Happy NewS Year a tutti!

  • Kapitalerhöhung und internationale Marketing-Kampagne für den Distretto Turistico. Interview mit dem Präsidenten Francesco Gaiardelli

    Kapitalerhöhung und internationale Marketing-Kampagne für den Distretto Turistico. Interview mit...

tommy barbiere

DOMODOSSOLA-1-2-2017- Mit fast 87 Jahren, und nach siebzig Jahren Arbeit, hat Antonio "Tommi" Prevosti seinen Coiffeursalon am Corso Dissegna in Domodossola wieder eröffnet. Er war für drei Monate geschlossen, weil sich der rüstige Eigentümer wegen seines stehenden Berufes einer Hüftoperation unterziehen musste. Kaum erholt entfernte er das Schild "Geschlossen wegen Krankheit" von der Ladentür: "Ich begann als Lehrling, als ich zehn Jahre alt war - erklärt er - und ich musste hart kämpfen, weil ich Linkshänder bin und alle Coiffeurwerkzeuge ausschliesslich für Rechtshänder gemacht waren. Sie haben mir deshalb sofort den Rasierer gegeben, so dass ich dieses Handwerk sehr gut lernte. Um es wirklich zu beherrschen muss man sehr jung damit beginnen." In Domodossola hat er während seiner Karriere insgesamt drei Salons eröffnet; der neuste aktuelle existiert seit 1959. Wir wünschen dir Tommi einen guten ersten Arbeitstag, und .............wenn es mit der Rentenreform so weitergeht wie in den letzten Jahren, werden wir alle deinem Beispiel folgen!

 

Avec 87 ans, dont 70 de l’ouvrage, le coiffeur et barber Tommi a rouvert son entreprise

DOMODOSSOLA-1-2-2017- MPrès de 87 ans et après soixante-dix ans de labeur, Antonio « Tommi » Prevosti a rouvert son salon de coiffure et barber sur la Corso Dissegna à Domodossola. Il a été fermé pour trois mois, parce que le propriétaire doit subir a subi une opération de la hanche. récupéré de la chirurgie a enlevé le panneau « fermé pour la maladie » de la porte : « J’ai commencé comme apprenti quand j’avais dix ans - l’explique - et j’ai dû batailler ferme, parce que je suis gaucher et tous les outils de coiffure ont été faites exclusivement pour droitiers. Pour vraiment maîtriser il vous devez commencer très jeune. » Il a ouvert trois salons pendant son total en carrière à Domodossola ; le dernier courant existe depuis 1959. Nous vous souhaitons une Tommi une bonne journée de travail, et.. . si la réforme des retraites se poursuivra, nous avons tous suivez votre exemple!