1

  • Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

    Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

  • Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom Ökostrom und zum Bau eines Parkplatzes und eines SkyDome für die Wintersporte im Innenbereich

    Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom...

  • In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der Nichtbeachtung der Anti-Covid Maßnahmen mit einer Geldstrafe belegt

    In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der...

  • Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen gewidmet ist

    Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen...

  • Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro per Jahr zahlen

    Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro...

  • Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

    Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

  • Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago  di Mergozzo

    Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago di Mergozzo

  • Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

    Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

  • Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur Klimaforschung

    Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur...

  • Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

    Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

  • Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

    Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

  • Bei der Internatsschule Rosmini die erste

    Bei der Internatsschule Rosmini die erste "Artoteca“ des Piemonts, wo die Kunstwerke verliehen...

pericolo valanghe

OSSOLA-8-3-32017- Es herrscht Lawinenalarm, und in den nächsten Stunden bleibt im ganzen Ossola eine erhöhte Lawinengefahr bestehen. Der starke Westwind, kombiniert mit den leichten Schneefällen im Grenzgebiet, sorgt vor allem in nördlich und westlich exponierten Lagen für erhöhte Instabilität. Erwartet werden Lawinen von geringer bzw. mittlerer Grösse auf den Bergen, wo viel Neuschnee liegt.

Besondere Vorsicht ist bei Fahrten abseits der Pisten geboten sowie bei der Routenwahl. Ab Mittwoch soll das Wetter besser werden, doch dürfte es mehrere Tage dauern, bis sich die Schneedecke verfestigt.

Vents violents, risque d’avalanche en Ossola

OSSOLA-8-3-32017- Alerte avalanche. Pour les prochaines heures, dans l’Ossola, le danger reste. Les vents forts de l’ouest, associé à des chutes de neige légères sur les zones frontalières, maintient une situation très instable, particulièrement sur les secteurs nordiques et à ouest. Les avalanches sont attendus, généralement petites ou moyennes. A partir de demain, la météo va commencer à améliorer, mais ça va prendre quelques jours pour stabiliser le manteau neigeux.