1

  • Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

    Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

  • Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom Ökostrom und zum Bau eines Parkplatzes und eines SkyDome für die Wintersporte im Innenbereich

    Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom...

  • In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der Nichtbeachtung der Anti-Covid Maßnahmen mit einer Geldstrafe belegt

    In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der...

  • Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen gewidmet ist

    Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen...

  • Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro per Jahr zahlen

    Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro...

  • Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

    Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

  • Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago  di Mergozzo

    Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago di Mergozzo

  • Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

    Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

  • Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur Klimaforschung

    Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur...

  • Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

    Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

  • Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

    Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

  • Bei der Internatsschule Rosmini die erste

    Bei der Internatsschule Rosmini die erste "Artoteca“ des Piemonts, wo die Kunstwerke verliehen...

truffe internet

VCO-8-3-2017- Verbano Cusio Ossola ist die Provinz mit den meisten Online-Käufen, aber auch den meisten online-Betrügereien. Immer mehr Opfer melden sich. Die letzten Tage hat die Polizei drei Ermittlungen gegen drei Personen italienischer Nationalität abgeschlossen. E.F. und R.S. sind beide 31jährig und haben auf Ebay ein i-Phone und eine Kochplatte angeboten. Eine 37jährige Frau hat sogar eine Website für den E-commerce fingiert, um ahnungslosen Personen Geld abzuknöpfen. Alle drei haben Personen mit Wohnsitz im VCO betrogen und sind angezeigt worden.

 

I-phone et cuisine, la fraude circule sur l’internet : rapporté 3 personnes

VCO-8-3-2017- Le Verbano – Cusio – Ossola est la province des avec le taux le plus élevé des achats en ligne de l'Italie, et aussi des fraudes en ligne. Le Vco détient le record pour le produit acheté sur le web, d’autre part un nombre croissant de ceux qui sont victimes d’escroqueries et de tromperie. Ces derniers jours la police de Vco a conclu trois enquêtes avec la plainte de nombreuses personnes de nationalité italienne, auteurs d’arnaques électroniques. E.f. et R.S. ils avaient mis en vente sur e-bay un i-phone et un poêle à four. Une femme de 37 ans, F.A., aurait même créé un site d’e-commerce faux pour collecter de l’argent des clients sans méfiance. Tous trois ont fraudé des personnes résidant dans la province et ont été poursuivis.