1

  • Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

    Der Betrug eines vorgetäuschten Call-Centers: Ein Ossolaner wurde um 3500 euro betrogen worden

  • Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom Ökostrom und zum Bau eines Parkplatzes und eines SkyDome für die Wintersporte im Innenbereich

    Domodossola nimmt an Next Generation EU Wettbewerb teil:40 Millionen Euro zur Produktion vom...

  • In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der Nichtbeachtung der Anti-Covid Maßnahmen mit einer Geldstrafe belegt

    In der Nacht mit Droge unterwegs: zwei Ossolaner wurden von den Carabinieri wegen der...

  • Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen gewidmet ist

    Im Regen essen (im Badeanzug): Das Video des Gastwirts von Ornavasso, das den Wiedereröffnungen...

  • Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro per Jahr zahlen

    Eröffnung des Fremdverkehrsbüros in Domodossola: Die Gemeinde wird für drei Jahre 32 tausend Euro...

  • Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

    Der Alte Steinbruch von Ornavasso ist wieder der Öffentlichkeit zugänglich

  • Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago  di Mergozzo

    Der zwei-Sterne Chefkoch Marco Sacco öffnet ein Freiluft- Bistrot am Lago di Mergozzo

  • Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

    Italienische Mission vom Piemont, um Indien mit Sauerstoff zu versorgen

  • Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur Klimaforschung

    Italienische-schweizerische Mission auf dem Monte Rosa: eine Kernbohrung von 80 Metern zur...

  • Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

    Die Parkplätze in Domodossola werden gebührenpflichtig: 1 Euro per Stunde

  • Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

    Domodossola: Der Stadtrat stimmte für den Luftrettungsplatz

  • Bei der Internatsschule Rosmini die erste

    Bei der Internatsschule Rosmini die erste "Artoteca“ des Piemonts, wo die Kunstwerke verliehen...

premia presentazione Campionati Walser foto Luigi Framarini

FORMAZZA-10-3-2017- Alles steht bereit für die 15. Ausgabe der Walserskimeisterschaften; mit der Ankunft der Delegationen werden heute die 15. Walserskimeisterschaften im Formazzatal eröffnet.

Angemeldet sind fast 200 Teilnehmer, nämlich 186 für den Riesenslalom und 12 für Telemark.

Morgen Samstag 11. März beginnen die Rennen um 10.00 Uhr auf der Piste von Sagersboden mit dem Riesenslalom. Es gibt insgesamt 19 Kategorien, und 17 Walserkolonien:

ITALIEN
Macugnaga, Gressoney, Formazza, Issime, Salecchio, Agaro

SCHWEIZ
Ferden, Splügen, Bosco Gurin, Simplon Dorf, Graubünden, Ulrichen, Internationale Vereinigung fur Walsertum

ÖSTERREICH
Grosses Walsertal, Mittelberg Klein Walsertal, Silbertal

LIECHENSTEIN Triesenberg

Zusammen mit den Begleitpersonen und den Gästen werden rund 300 Personen erwartet; die ausländischen Gäste logieren in Hotels zwischen Ponte Formazza und Premia.

Für Sonntag erwarten die Organisatoren weitere traditionell gekleidete Delegationen aus italienischen Walserdörfern, darunter Ornavasso und Alagna.

 

 


Commencé les Championnats de Ski Walser en Formazza

FORMAZZA-10-3-2017- La 15e édition des Championnats de Ski Walser le Walser est commencé aujourd'hui en Formazza avec avec l’arrivée des délégations et des 200 athlètes de 4 Nationen.

200 participants sont inscrits, 186 pour le slalom géant et 12 pour Telemark.

Samedi 11 mars départ de la course à 10:00 sur l Sagersboden avec le slalom géant. Il y a un total de 19 catégories et 17 colonies Walser :

ITALIE: Macugnaga, Gressoney, Formazza, Issime, Salecchio, S'agaro

SUISSE:Ferden, Splügen, Bosco Gurin, Simplon Dorf, Graubünden, Ulrichen, International Association for Walser

AUSTRIE: Grossem Walsertal, Mittelberg Klein Walsertal, Silbertal

LIECHENSTEIN Triesenberg

En total 300 personnes arriveront dans la Vallée Formazza entre les athlètes, les escortes et les invités ; les délégations étrangères seront pour trois jours dans les hotels entre pont de Formazza et Premia. Dimanche matin les organisateurs attendent encore les représentations dans les colonies Walser italienne compris Ornavasso et Alagna.